November, 28th

schon vor einigen Monaten hatten wir MyParfum, den größten Anbieter für selbstgemachtes Parfum in Deutschland, vorgestellt. Damals hatten wir verschiedene Düfte und den Bestell- und Lieferprozeß dort geprüft. Damals hatte MyParfum sehr gut abgeschnitten - doch inzwischen hat sich viel getan. Der Anbieter hat viele neue Düfte im Angebot, neue Flakons und eine neue Preisgestaltung - Zeit den Anbieter erneut zu prüfen und hier unsere Erfahrungen mit MyParfum zu veröffentlichen.

Flavour “Jenny”

Bei unserem neuesten Test haben wir uns für einen weiblichen Duft entschieden. Inzwischen wird man bei MyParfum durch 7 Schritte geführt. Das sind zwar etwas mehr als früher, dafür ist aber auch alles wesentlich besser erklärt. Man wird inzwischen mehr an die Hand genommen - so kann kaum noch was schief gehen. Im ersten Schritt wählt man ein Geschlecht, danach den Charakter für den eigenen Duft. bei weiblichen Düften sind das:

- sportlich
- feminin
- glamourös
- sinnlich
- natürlich

Anschließend wählt man die grobe Duftrichtung innerhalb des Charakters aus. In unserem Fall (feminin) waren das:

Fruchtig, Orientalisch, Pudrig, Blumig Orientalisch, Lieblich, Blumig

Wir haben uns diesmal für einen lieblichen Duft entschieden. Anschließend kann man nun die einzelnen Duftnoten und ihre Gewichtung festlegen. Und hier hat sich einiges getan. Früher konnte man aus verschiedenen Kategorien aller Düfte wählen. Inzwischen bekommt man sogar eine kleine Auswahl empfohlener Duftnoten angezeigt. Natürlich hat man nach wie vor Zugriff auf alle übrigen (in unserem Fall insgesamt sagenhafte 45 Duftnoten!). Aber man hat durch die empfohlene Auswahl natürlich schon mal die Gewissheit, das der Duft am Schluß auch wirklich gut wird. Wir lieben aber das Risiko und haben neben der empfohlenen Note “Orchidee” auch Vanille und Lilie genommen.

Verbesserungen bei der Duftnotenauswahl

Im Gegensatz zu unserem ersten Test ist die Auswahl der Duftnoten inzwischen deutlich einfacher. Man wird wie oben schon erwähnt etwas mehr an die Hand genommen. Die Kreativität ist uneingeschränkt, dennoch helfen die Tips sehr. Zusätzlich bekommt man jetzt sogar noch Rezeptvorschläge. Was man noch etwas optimieren könnte: Das Auswahlfeld für die Duftnoten ist nicht sortierbar und etwas klein geraten. Vielleicht kann MyParfum da nochmal nachbessern. Aber ansonsten ist dieser Bestellschritt, der ja eigentlich der wichtigste ist, sehr gelungen.

Flakons - tolle Auswahl

Anschließend wählt man den Flakon aus. Und auch hier hat sich einiges getan. Gab es früher 2-3 Flakons zur Auswahl, so sind nun einige neue dazugekommen. Insgesamt werden derzeit 6 verschiedene Flakons angeboten:

  • Flakon Paris(30ml/39.99€)
  • Flakon Toulouse(50ml/49.99€)
  • Flakon Grasse(50ml/49.99€)
  • Flakon Cannes(50ml/49.99€)
  • Flakon Bordeaux(50ml/49.99€)
  • Flakon Special (derzeit Weihnachten, 79.99€)

Wir haben uns in unserem Test für den Flakon Grasse entschieden (s. Bilder). Im Gegensatz zu früher kann man inzwischen nicht nur die Beschriftung für den Flakon (in unserem Fall “Flavour Jenny”) festlegen sondern sogar aus einer Sammlung zusätzlicher Gestlatungselemente wählen. So wird der Flakon auf jeden Fall zum individuellen Behälter für den eigenen Duft. Im Abschluß erfolgt die Bestellung. Wir waren natürlich gespannt auf unseren selbst kreierten Duft.

Schnelle Lieferung

Wir hatten ehrlich gesagt noch gar nicht damit gerechnet - doch schon nach 4 Tagen hatten wir das bestellte Parfum in der Hand! Das ist wirklich top. Und wir haben genau das erhalten, was online versprochen wurde. Angefangen vom Flakon bzw. der Gestaltung bis hin zum Duft. Dank der Vorauswahl des Charakters und der groben Duftnote passte die Basis des Dufts schon mal sehr gut zum Thema “feminin,lieblich”.

Fazit

Unser Fazit: Es hat sich viel getan bei MyParfum - und das mit sehr positiven Auswirkungen für alle kreativen Duft-Designer. Auch Anfänger können jetzt im handumdrehen einen individuellen Duft kreieren, der wirklich stimmig ist. Von uns 5 von 5 möglichen Punkten für MyParfum!

Weiter zum Anbieter

bald ist es wieder soweit: am 13. Mai 2012 ist Muttertag. Viele sind auf der Suche nach einem kleinen aber individuellen Geschenk. Vielleicht könnte da das selbstgemachte Parfum genau das richtige sein.

Wer sich nicht zutraut selbst Flakons zu mischen oder den Aufwand einfach nicht möchte der wird bei MyParfum fündig. Dort kann man aus Millionen von Kombinationsmöglichkeiten selbst online zusammenstellen. Dabei erhält man Unterstützung durch die Software und verschiedene Basisnoten.

Wir können das selbstgemachte Parfum zum Muttertag von MyParfum jedenfalls nur wärmstens empfehlen. Gerade jetzt wo der Sommer in großen Schritten naht können viele einen frischen und individuellen Duft supergut gebrauchen.

Hier geht`s zum Duftcreator von MyParfum

Weitere Informationen

Es ist wieder soweit - noch bis 21. Januar 2012 werden in Berlin die neuesten Kollektionen im Rahmen der Fashion week vorgestellt. Und der größte Hersteller für selbstgemachtes Parfuem hat sich dazu etwas einfallen lassen: Ab sofort gibt es einen speziellen Duft im passenden Flakon!

Duft zur Fashion Week 2012

Es handelt sich um einen speziellen Unisex-Duft der von Damen und Herren getragen werden kann. Er wurde exklusiv von MyParfuem entwickelt und soll dem Unternehmen zufolge noch bis Ende Februar erhältlich sein. Es ist in der farbe Pastellblau und beinhaltet die Noten Ozeanischem Aqua, Schwarzer Johannisbeere, Kalabrischer Bergamotte, und Blaue Zeder. Dazu gibts einen passenden Flakon mit der Skyline von Berlin.

wie in jedem Jahr erreichen uns zur Weihnachtszeit wieder besonders viele Besucher, die Ihren Lieben zu Weihnachten etwas besonderes schenken möchten und dabei auf die Idee von selbstgemachtem Parfum oder anderen selbstgemachten Sachen kommen.

Orangenduft

Selbstgemachtes Parfum, eine tolle IDee zu Weihnachten

Selbstgemachtes Parfum ist eine tolle Möglichkeit seinen Lieben zu Weihnachten etwas individuelles und ausgefallenes zu schenken. Dabei kann man richtig kreativ sein. Mit dem Online-Verfahren von MyParfum ist das gar nicht mal schwer, denn darüber kann man aus Milliarden von Duftkombinationen den gewünschten Duft online zusammenstellen. MyParfum mischt einem das dann und schickt es einem nach Hause.

Gerade wer jetzt oder in de kommenden 2 Wochen bestellt bekommt das selbstgemachte Parfum natürlich noch rechtzeitig zu Weihnachten nach Hause geliefert. Auf Wunsch im selbst gestalteten Flakon.

Das Besondere an MyParfum ist nicht nur die rießige Auswahl an Duftnoten sondern auch die Hilfe bei der Zusammenstellung (man bekommt Hinweise und Tips dazu was zusammen passen könnte) sondern auch die Möglichkeit nur einen einzelnen Flakon zu bestellen. MyParfum ist ideal für Klein- und Kleinstmengen.

Am besten ihr schaut Euch den Online-Duftgenerator von MyParfum einfach mal an: weiter zu MyParfum

Parfum selbst machen

Parfum selbst machen

Gerade haben wir durch Zufall ein Video über den Anbieter für selbstgemachtes Parfüm im Internet, MyParfuem, entdeckt. Das Video gibt interessante Einblicke hinter die Kulissen des Herstellers. Man sieht zum Beispiel, wie ein Auftrag bei MyParfuem ankommt und eine Mitarbeiterin die entsprechenden Duftnoten in den Flakon gibt.

Hier geht’s zum Video

für alle die MyParfuem bisher noch nicht kennen: dort kann man sich sein eigenes, individuelles Parfüm selbst zusammenstellen. Dazu stehen tausende von Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung. Dürfte aus den verschiedensten Bereichen (vom Wasserduft bis hin zu Vanille oder Holz ist so ziemlich alles zu haben) stehen zur Verfügung. Diese selbst kreierten Duft kann man dann in eine individuell beschrifteten Flakon füllen lassen und bekommt in nach kurzer Zeit nach Hause geliefert. Am besten gleich mal ausprobieren.

Ostern rückt näher  - und bei MyParfum kann man sich den perfekten Osterduft gerade noch rechtzeitig selbst mischen und liefern lassen. Noch bis 17. April 2011 garantiert der Anbieter die Rechtzeitige Lieferung. Das bedeutet, das die Bestellung für den selbstgemachten Duft bis dahin eingegangen sein muss.

Ein ideales Ostergeschenk sind auch die Duft-Gutscheine von Myparfum, mit denen man seine lieben beschenken kann. Bei Preisen ab ca. 35 Euro pro Flacon ein ideales Geschenk zu Ostern.

10 Euro Gutschein

mit dem Gutscheincode Ostern11 bekommt man noch bis einschliesslich 15. April 10 Euro auf die Bestellung angerechnet. Am besten gleich den eigenen Duft online mischen und liefern lassen. Übrigens: Die Lieferung ist jetzt kostenlos! Hier gehts weiter zu MyParfum.

langsam aber sicher geht es mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Da ist das selbst gemachte Parfum, der individuelle Duft, natürlich ein wirklich kreatives Geschenk. Aber auch schon in der Vorweihnachtszeit kann man sich jetzt mit dem richtigen Duft wieder auf das große Fest einstimmen. Erst mit den richtigen Herbst- und Winterdüften wird es zu Hause bei einer Tasse Tee und den ersten Plätzchen so richtig gemütlich.

Wir haben die beliebtesten Duftsorten für Herbst und Winter für Dich zusammengestellt. All diese Düfte kann man bei MyParfum auch selbst online mischen und nach Lust und Laune zusammenstellen.

Platz1:  Warme Gewürze (erhältlich bei MyParfum)
Diese Duftmischung enthält alles was man sich jetzt in der kalten Jahreszeit wünscht. Die warmen  Gewürze umschmeicheln die anderen Duftnoten und erzeugen ein Gefühl von  Sinnlichkeit und Ästhetik. Hervorragend eigent sich dieser Duft eignet sich für jedes romantische Parfüm und verleiht in kleinen Mengen auch männlichen Parfüms eine angenehme Wärme.

Platz2: Sandelholz
Dieser Duft ist unverwechselbar samtig-warm und zugleich süßlich-milchig. Er eignet sich sehr gut in Kombination mit anderen Holz- und Blütendüften und ersetzt schon fast den gemütlichen Kamin an kalten Herbst- und Winterabenden.

Orangenduft

Platz3: Orangenduft
Natürlich darf auch dieser Klassiker nicht fehlen. Gerade in der Weihnachtszeit erzeugt alleine der leichte Duft von Orangen oder Mandarinen - eventuell gepaar mit dem Duft der Nelke ein Gefühl von wohliger Wärme.

Platz4: Bourbon Vanille
Besonders in der Kombination mit warmen Holzdüften eignet sich die Bourbon Vanille sehr gut für die weihnachtliche Stimmung. Die Dosierung darf dabei ruhig etwas höher sein als bei anderen orientalischen Düften.

Patz 5: Französische Mandel
Last but not least möchten wir euch den Duft “Französische Mandel” von MyParfum empfehlen. Er eignet sich hervorragend auch in Kombination mit Schokolade. Der sehr liebliche und süße Duft der Mandel betört die Sinne und die Gefühle. Er eignet sich besonders gut für die orientalischen Düfte, die aromatisch und würzig sind.

Jetzt ist die ideale Gelegenheit in aller Ruhe an einem gemütlichen Sonntag Nachmittag den perfekten Duft online zu gestalten. Das ideale Weihnachtsgeschenk 2010.

Hier kann man Parfum selbst online Mischen

MyParfum hat sich in diesem Monat wieder vieles für seine Kunden einfallen lassen. So gibt es unter anderem ein neues Gewinnspiel und den Duft für die Gattin des französischen Präsidenten Sarkozy.

Für alle, die MyParfum noch nicht kennen: Dort kann man sich online den eigenen Duft zusammenstellen. Er wird dann für ca. 29 Euro gemischt und nach Hause geliefert. Mehrere Milliarden von verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten sind dort möglich.

Das neue Gewinnspiel: Der Preis ist eine Übernachtung für 2 in Berliner Charleston House. Dazu gibt es ein 3-Gang Menu und Eintrittskarten für die Show “Verbotene Früchte” im Nocti Vagus. Außerdem natürlich ein Duft-Paket von MyParfum.

Wie kann man gewinnen? - Ganz einfach: In den Blog von MyParfum klicken und dort einen Kommentar zum Thema “der pefekte romantische Abend” hinterlassen. Also: Wie sieht der pefekte romantische Abend für Dich aus. Bisher haben nur 50 mitgemacht, man hat also noch sehr gute Chancen zu gewinnen!

Parfum selbst machen

Gerade jetzt bei den wirklich heißen Temperaturen sollte man beim selbstgemachten Duft darauf achten nicht zu schwere Elemente zu verwenden. Am besten leichte, frische oder sportliche Düfte. Das kommt bei diesem Temperaturen immer besser rüber.

Passend dazu gibt es jetzt im Parfumkreator Online 2 neue Duftnoten, die sich ideal für Sommerdüfte beim selbstgemachten Parfum eigenen: Ananas und Mango.

Natürlich solltet ihr darauf achten die Anteile von Ananas oder Mango nicht in den Vordergrund treten zu lassen, schliesslich möchte man nicht duften wie ein Obstgeschäft. Aber dezent im Hintergrund auf einer frischen Basis - der ideale Sommerduft.

Hier gibts weitere Infos zum Parfumkreator mit den neuen Duftsorten


der Anbieter MyParfum wartet in diesem Monat mit einer besonderen Aktion anlässlich der Fashion Week in Berlin auf. Bei jeder Bestellung eines selbstgemachten Dufts über den Parfumkreator von MyParfum gibt es GRATIS eine Probe des Dufts Berlin Fashion als Beilage.

Bei MyParfum kann man sich online einen Duft selbstmischen (wie das funktioniert: hier klicken). Die Beilage ist ein exklusiver Duft anlässlich der Fashion Week. Die findet heuer vom 07. bis 10. Juli in Berlin statt.